Radio Darmstadt aktuell


Aus- und Weiterbildung

Seminar "Kreativworkshop - Meine Radiosendung"

Eine Sendung mit immer den gleichen Inhalten?
Du suchst neue Inspiration für Deine Moderationen?
Wie kann moderne, günstige Technik Dich bei der Sendung unterstützen?

Beim Kreativworkshop wollen wir zusammen mit euch neue Ideen erarbeiten und Bewährtes verbessern. Das beginnt bei der Moderation, dem "Fahren" der Sendung oder den Fragen an den Studiogast.

Für diesen Workshop bitte unbedingt die Voraussetzungen in der Ausschreibung beachten.

Termin: Samstag, 10. Dezember 10 bis 18 Uhr (zur Online-Anmeldung)

 

Weitere Informationen zu allen Seminaren gibt es über das Büro.

Anmelden kann man sich online direkt über die BZBM.

Die Hör-Tipps unserer Redaktionen


special feature: The Doors

Von Dade County Public Safety Department (Miami), Florida - Jim Morrison mug shot.jpg, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=9642494

MO · 12. Dezember 2016 · 21:00 - 23:00 Uhr: Jim Morrison, legendärer Frontman der amerikanischen Band The Doors, hatte am 08.12.2016 Geburtstag, er wäre 73 Jahre alt geworden. Die Welt ist im Umbruch, Werte zerfallen, neue...

Wolfgang Scharf und Michael Trippel bei RadaR

zu sehen: Wolfgang Scharf und Michael Trippel; Edit: Dennis Ludwig

SO · 11. Dezember 2016 · 18:00 bis 19:00 Uhr: Diese RadaR-Sportplatz-Sendung ist das Thema der Verein für Sport und Gesundheit Darmstadt (VSG Darmstadt). Dafür darf der 1. Vorsitzende des Vereins - Wolfgang Scharf - im Studio von...

Bandsupporter · SESSION ON AIR

The Jukes @ Bandsupporter Session OnAir am 02.11.16

MI · 07. Dezember 2016 · 21:00 bis 23:00 Uhr: ... senden wir wieder 2 Stunden Live-Music & -Talk aus dem dafür speziell hergerichteten Studio-L im Radio Darmstadt Sendehaus am...

Ökotopia

MO · 06. Dezember 2016 · 18:00 - 19:00 Uhr Die Grüne Lunge der Erde ist in großer Gefahr!!Jeden Tag schwindet ein weiteres Stück Regenwald unter der Zerstörungswut und Rücksichtslosigkeit der Menschen dahin, große...

Computerwerk.org

29 11 11 - radiodarmstadt.de/in-sendeplatz Redaktion: offenes Haus Diesmal Fr. 2. Dez. 2016 von 17:00 bis 18:00 Uhr Computerwerk Darmstadt e.V. ist ein wohltätiger und als gemeinnützig anerkannter Verein, dessen Ziel es...

Von Hoyerswerda bis heute

Zu sehen sind von links nach rechts: Matthias Galle, Tina Dürr, Manfred Forell und Heike Kleffner

MO · 28. November 2016 · 17:00 bis 18:00 Uhr: Im Rahmen des Darmstädter Gedenkjahres 2016 fand vom 24. September bis zum 22. Oktober eine vierwöchige Veranstaltungsreihe zur Erinnerung an die rassistischen Ausschreitungen in...

Bericht zur Stadtverordnetenversammlung 2016-11

Fr. 11. & 18. November 2016 von 17:00 bis 18:00 Uhr Am 10. November 2016 fand die 6. Sitzung der Stadtverordnetenversammlung im Justus-Liebig-Haus statt. Radio Darmstadt war wie immer vor Ort und berichtet in der Sendung...

Treffer 1 bis 7 von 26
<< Erste< Vorherige1-78-14 15-21 22-26 Nächste > Letzte >>
Zuletzt aktualisiert: 07.12.2016

Programm

RadaR ist vielfältig:

* Musik & Unterhaltung
* Themen
* Mehrsprachige- und
* Fremdsprachige
   Sendungen.

Unser Programm im Detail

Sendegebiet

 

Studio

RadaR e.V.
Steubenplatz 12
64293 Darmstadt

Hotline

06151 8 7000

Büro

Öffnungszeiten:

Mo

16 bis 19 Uhr

Di

16 bis 19 Uhr

Mi

geschlossen

Do

10 bis 13 Uhr

Fr

10 bis 13 Uhr

Telefon:

06151 8 700 101

Fax:

06151 8 700 102

Postanschrift:

RadaR e.V.
Steubenplatz 12
64293 Darmstadt

Bankverbindung

Kontoinhaber:
RadaR e.V.

Bank:
Sparkasse Darmstadt

IBAN:  DE 14
508 501 50 0000 6317 52

BIC: 
HELADEF1DAS

Sendung verpasst?

Sie können in der RadaR+7 Mediathek viele Sendungen noch 7 Tage nach Sendetermin online hören.

Facebook

RadaR-Info zum Tag der Vereine

RadaR-Info-Flyer

Radio Darmstadt verlost weder Reisen noch gibt es bei uns Geldgewinne

Allerdings werden derzeit Leute angerufen und mit einer derartigen Behauptung konfrontiert. Diese Anrufe sind ausdrücklich NICHT von uns, es handelt sich um Betrüger, die Ihre Adresse oder Kontodaten abgreifen wollen.
Wir bitten die Geschädigten, sich in diesem Fall an die Polizei zu wenden und Strafanzeige gegen unbekannt zu stellen.